Artikelformat

Web 2.0 Studie

Laut einer Studie, ist der Teil jener die sich aktiv an Web 2.0 Portalen wie YouTube, Flickr und co beteiligen sehr gering. Nur 0,16 % der YouTube User stellen dort auch ihre eigenen Videos zur Verfügung. Bei Flickr ist es ähnlich. Aber die größte Überraschung, zumindest für mich, bei Wikipedia ist der Wert am höchsten. Hier machen sogar fast 5% mit.

In Summe werden aber Web 2.0 Seiten immer beliebter, obwohl viele immer noch nicht wissen was Web 2.0 überhaupt bedeutet.

Immerhin jeder dritte Manager hält auch E-Mail für eine Web-2.0-Anwendung.

via fuzo

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.