Artikelformat

Nun gut, etwas übertrieben. Aber laut Trigami hat der erste östereichische Blogger eine Summe von 1000 €uro ausbezahlt bekommen. Und ich wusste es, bevor ich es las, es ist unser Ritchie. Na dann viel Erfolg und hoffentlich liest dies kein Finanzbeamter :-)

Um ehrlich zu sein bin ich gerade etwas erschrocken. Habe ich doch Ritchies Blog schon längere Zeit nicht mehr besucht, sondern nur den Feed im Google Reader gelesen. Für meinen Geschmack etwas viel Werbung, aber ich glaube er sieht es eher als Experiment an. Oder?

3 Kommentare

  1. Naja, die Finanzbeamten können gern mitlesen – läuft ja alles über meinen Gewerbeschein. Insofern keine Rede von reich :-) Und die 1000 Euro sind die Gesamtsumme, seit ich bei trigami registriert bin.
    @Experiment: definitiv. Kategorie: teilnehmende rekursive Freestyle-Medienbeobachtung… ich bin ja gelernter Kommunikationwissenschaftler!

    Antworten
  2. Ja du brauchst dich nicht rechtfertigen. Vor allem wenn du es offiziell machst, bleiben von den 1000 € sowieso nicht mehr viel übrig.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.