Artikelformat

Trigami ladet mich ein

Nun bei einigen ist es ja schon länger so weit, und nun habe auch ich so eine Einladung bekommen. In der Einladungs-Mail steht zwar, ich gehöre zu den ersten die einen Account erhalten, aber dies schrieben ja schon andere vor mir.

Also man darf gespannt sein. Die Idee dahinter ist auf alle Fälle schon mal nicht schlecht. Man bekommt Geld von Firmen, um einen Beitrag über ein Produkt zu schreiben. In der Zeit in der Blogs immer mehr Gewicht bekommen, haben dies natürlich auch die Firmen erkannt. Bestens Beispiel ist sicherlich der Schlämmerblog, in dem eigentlich verschleiert Werbung für VW gemacht wird.

Aber gut, warten wir ab. Wahrscheinlich wird es so sein wie bei Linklift, viele Blogger bieten ihr “Service” an, aber nur die großen Fische bekommen was ab vom Kuchen. Testen will man aber trotzdem, und daher hab ich mal mein Profil eingetragen.

Gut finde sich, man kann sich Produkte wünschen, über die man Schreiben möchte. Dabei kann man selber Produkte angeben, und auch aus der Liste auswählen die sich andere wünschen. Ich als kleiner Fisch, habe natürlich ein paar Produkte eingetragen die ich erstens kenne, und die sich zweitens noch keiner gewunschen hat. Einziger Nachteil, man braucht ein Paypal Konto um an seine Einnahmen zu gelangen. Vielleicht besteht ja noch die Chance, dass auch normale Konten akzeptiert werden.

Und wie bereits Frank geschrieben hat

Die Registrierung bei Trigami ist immer noch nicht auf normalem Wege möglich. Jeder der vorregistrierten User hat jedoch eine Hand voll Einladungen bekommen. Wer sich also gerne anmelden will hinterlässt hier einfach einen Kommentar mit seiner E-Mail-Adresse (im E-Mail-Feld, nicht im Text) und dem Link zu seinem Blog im URL-Feld.

habe natürlich auch einige Einladungen zu vergeben, also wer Interesse hat hinterlässt ein Kommentar und ich werde schauen was sich da machen lässt.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.