Artikelformat

php 5.0.0

Ich hab da mal eine blöde Frage. Angenommen ich lasse von meinem Hoster, falls der es überhaupt macht, die php Version auf 5.0.0 oder höher upgraden. Hätten da Dinge wie ein laufendes Forum oder dieser Blog Probleme damit?

Ich habe leider keine Ahnung was das betrifft, würde aber schon gerne die 5.0.0 php Version haben. Schon alleine weil ich mir gerne TypoLight und das neue Wbb3 von Woltlab angucken möchte. Beides setzt leider die neuere php Version voraus. Kennt sich da vielleicht jemand aus und könnte mir ein wenig behilflich sein? Herzlichen Dank schon mal.

Aja aktuell hab ich die Version 4.4.2 .

12 Kommentare

  1. Vielen Dank Michael für die Infos! Ich glaube ich werde lieber nicht wechseln, wenn ich mir die Preise so ansehe. Für meinen MServer zahl ich derzeit 30 € pro Monat und bin eigentlich voll zu frieden damit.
    Trotzdem vielen Dank für dein nettes Angebot.

    Antworten
  2. Wini, ich bin bei Domainfactory. Grundsätzlich empfehlenswert. Hab aber dort derzeit Performance-Probleme. Wenn Du vor hast dort hin zu wechseln, können wir uns hierzu gerne noch per Mail oder telefonisch austauschen.

    Wechsel von 4 auf 5 und/oder zurück und dann die Revidierung sollte keine Nachteile hinterlassen.

    Antworten
  3. Bei welchem Hoster bist du denn Michael? Ich hab zwar nur einen Managed Server, aber die Umstellung per eMail dürfte bei diesen Reaktionszeiten auch keinerlei Problem darstellen.
    Andere Frage: Wenn ich umstelle, und merke es läuft doch nicht, und ich dann wieder retour wechsle, dann sollte ja wieder alles so sein wie zuvor. Oder etwa nicht?

    Antworten
  4. Ich kann hier auf meinem VServer per Mausklick pro Domain einstellen, welche Versionen ich will (PHP 4/5 – dabei stable, latest, etc.), dann noch MySQL (3/4/5) pro DB.

    Ich habe alles unter "PHP 5 stable" laufen und keinerlei Probleme, zumindest nicht mit Mediawiki und WordPress.

    Antworten
  5. Ähm der Kunden Support meines Hosters hat mir folgendes geschrieben.

    ein umstieg auf PHP5 ist möglich, ob Ihre Scripte auch unter PHP5 laufen kann ich Ihnen leider nicht beantworten.

    Muss ich also nur noch abklären ob die woltlab 2.3.x Version auf php5 läuft, dann steht einem Umstieg ja eigentlich nichts im Wege.
    iKArus: schlimm ist es nicht. Nur verwunderlich, wenn man die Versionssprünge anderer Anwendungen ansieht.

    Antworten
  6. Was ist daran schlimm? Naja, egal. Die eigentlichen Unterschiede wirst Du mit normalem PHP garnicht bemerken. Erst wenn man viel tiefer einsteigt, wird man ggf. die Vorteile der neuen Version als Programmierer nutzen können.

    Genaueres könnt ihr u.a. aber auch hier nachlesen: http://de.php.net/manual/en/faq.general.php#faq.general.relation-versions

    Und nicht ganz uninteressant: Wenn man Rootrechte hat, dann kann man es auch hinbiegen, dass beide parallel laufen. 😉

    Antworten
  7. MySql ist die Datenbank und PHP die Scriptsprache, mit man unter anderem auf Daten die in der Datenbank gespeichert sind zugreifen kann.
    Was jetzt genau die Unterschiede sind, kann ich dir auch nicht sagen. Aber schau mal bei WikiPedia vorbei, hier steht zumindest was bei php 5.0.x hinzugekommen ist.
    Ist ja schlimm dass php 5 schon 3 Jahre alt ist.

    Antworten
  8. Mhh worin ist denn der Unterschied bei php5 und php4? Ich kann bei mir nur auswählen ob ich mysql 4 oder 5 wähle. Irgendwie schein ich auf der Leitung zu stehen.

    Antworten
  9. @Conny: Nöp, wenn ich schreib Php dann mein ich Php und nicht MySql 🙂

    Naja ich denke schon, dass die Foren Software läuft. Denn die neue Version läuft nur noch mit php 5.0.0

    Die Frage ist nur, muss ich irgendwas beachten wenn umgestellt wird? Oder läuft alles problemlos einfach weiter?

    Auf alle Fälle danke für die Infos. Ich werd dann wohl ins kalte Wasser springen 🙂

    Antworten
  10. Ich habe bei meinem Hoster PHP 5 laufen und keine Probleme mit WordPress. Wenn du dir bei einer Forumsoftware nicht sicher bist, geh einfach auf die Seite und schau dir dort die Voraussetzungen an. Ich denke nicht, das es irgendwelche Probleme geben sollte.

    Antworten
  11. Zumindest WordPress soll seit Version 1.3 mit php5 funktionieren. Es gab dennoch immer wieder Meldungen von Problemen. Aber selbst wenn alle sagen, dass es einwandfrei funktioniert, vorher lieber nochmal lokal einen Selbsttest machen, denn man hat ja schon Pferde vor der Apotheke k…

    Antworten
  12. Redest Du von Mysql Version 5,0? Falls ja, ich nutze sie und habe bisher keine Probleme damit. Jedoch habe ich da meinen Blog nicht drauf sondern nur 4images, Gästebücher und noch ein paar andere Anwendungen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.