Artikelformat

iPhone – Apple bringt Handy auf den Markt

Heise.de und SZ berichteten unter anderem heute darüber, worüber schon lange spekuliert wurde. Apple bringt ein eigenes Mobiletelefon auf den Markt. iPhone heißt das gute Stück, und ich finde Apple hat sich hier wieder einiges einfallen lassen. Das Telefon besteht eigentlich nur aus einem riesigen Display. Navigiert wird über Touchscreen Display, welches sich an die verschiedensten Anforderungen anpasst. Eine nette Sammlung an Bildern gibt es bei engadget.com

Einziger Minuspunkt ist sicherlich der Preis. Vergleicht man diesen aber mit anderen Spitzen Geräten anderer Hersteller, liegt er eigentlich wieder im Mittel.

3 Kommentare

  1. Naja es ist nicht der einzige Minuspunkt.
    * da keine festen Tasten vorhanden sind, kann man sich an nichts orientieren und muss daher z.b. beim schreiben einer SMS hinsehen. Gut ich muss das sowieso, bei meinen 10 SMS die ich ihm Jahr schicke. Aber es gibt ja Leute die blind tippseln können.
    * Speicher ist fix eingebaut und kann nicht erweitert werden
    * Akku kann nicht gewechselt werden
    * Display könnte zerbrechen

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.