Artikelformat

Geschmacklos

Also dazu fällt einem fast nichts ein. Ich finde es einfach nur geschmacklos. Sympatie hin oder her, so etwas gehört sich einfach nicht. Andererseits hat Farlion recht, wenn er schreibt man sollte dem ganzen nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken.

Auch wenn andere meinen, es sei sogar schmeichelhaft, da man ihre Brüste schön gestrafft hat, ich finde es trotzdem einfach nur geschmacklos.

3 Kommentare

  1. Also ich finde das auch ziemlich geschmacklos. Und das, obwohl ich sie auch nicht besonders symphatisch empfinde. Ein bischen mehr Respekt sollte MAN(N) der ersten Bundeskanzlerin schon entgegenbringen.

    Was ich aber gut finde, daß sie mit einem strahlenden  Gesicht dargestellt wurde. Und ich denke sie hat Humor und sieht diese Darstellung als Kompliment.

    Anders als der Schröder, der wegen angeblich
     gefärbter Haare mit der Staatsanwaltschaft und Unterlassungsklage agiert hatte.

    Ach hätte ich doch in meiner Miss Wahl anstatt Helga die Angela eingesetzt.

    Antworten
  2. Wenn man im Rampenlicht steht muss man sich auch so etwas gefallen lassen. Ich Finde die Illustartion vollkommen ok. Viel problematischer würde ich eine Welt finden, in der derlei Dinge nicht mehr erlaubt wären.

    Antworten
  3. Jedem das seine. Unsere Satire Zeitungen sind auch sehr oft geschmacklos. Sich deswegen aufregen? Da sind mir meine Nerven zu Schade für… 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.