Artikelformat

Firefox bald keine Alternative mehr?

Auf Trash Log ist es zu lesen. Greg bezieht sich auf den heise Artikel, in dem angekündigt wird, dass Mozilla künftig mit eBay zusammenarbeiten will. Unnötiger Ballast meiner Meinung nach.

Außerdem gibt es so gut wie alles bereits per Erweiterung. Derzeit kann sich jeder seinen Firefox so zusammenbasteln, wie er ihn gerne haben möchte. Was Mozilla da ankündigt ist meiner Meinung nach absoluter Blödsinn. Und falls dies kommt, werden sicherlich viele nach einer Alternative Ausschau halten.

Eine Alternative ist sicherlich Opera, welcher übrigens nicht nur um einiges schneller ist, sondern auch ganz schön viele Funktionen bietet.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.