Artikelformat

Danke!

Ich möchte allen meinen Lesern danken. All jene die oft ihren Senf dazu geben, jene die Backlinks und Trackbacks senden. Ich möchte euch allen einfach nur Danke sagen!

Warum? Nun angefangen hab ich zum Spaß und aus Neugierde, ohne wirkliches Ziel und mit dem Gedanken „Schau ma mal wie lang ich mich begeistern kann fürs Bloggen“. Meine einzige Erwartung war, es nicht lange durchzuhalten. Und nun? Nun blogge ich schon fast seit einem halben Jahr und es macht immer noch sehr viel Spaß. Ich habe neue nette Menschen kennen gelernt, auch real, und bin froh mich damals dazu entschieden zu haben, mit dem Bloggen anzufangen.

Eigentlicher Auslöser dieses Beitrags sind meine Feed-Abonnente, denn die Zahl jener ist heute auf über 100 gestiegen.

Und auch in der Blogscout Liste (Reichweite täglich) bin ich schon in den Top 100. Einerseits sind mir die Zahlen egal, andererseits finde ich es schon cool wenn man in solchen Listen aufscheint.

Danke euch allen, ohne euch würde es mir nicht so viel Spaß machen.

2 Kommentare

  1. Hi! Naja Langeweile kann ich nicht gerade behaupten. Eher Neugierde. Hab schon des öfteren etwas angefangen, und nach kurzer Zeit wieder damit aufgehört. z.b. Typo3 und andere CMS

    Darum wundert es mich ja auch so, bzw bin ich auf mich selber stolz dass es beim Bloggen nicht so ist.

    Antworten
  2. Mach weiter so. Ich bin inzwischen auch blogsüchtig geworden. Anfangs war es nur langeweile, die mich dazu trieb, inzwischen ist es die pure Begeisterung 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.