Artikelformat

Auto zu verschenken

Die einen schenken Backlinks her, die anderen billige Google Becher, und Markus verschenkt sein Auto. Was tut man nicht alles um seinen Blog bekannter zu machen? ­čÖé

Nein Spa├č beiseite, es ist wirklich kein Aprilscherz, auch wenn Markus vielleicht noch ein paar Tage mit dieser Aktion h├Ątte warten sollen. Na gut sicher kann man sich da nie sein, aber ich wei├č, dass er umzieht und auch dass er da dann kein Auto mehr braucht. Nat├╝rlich kann ich es nicht zu 100% ausschlie├čen dass es nur ein April Scherz ist, aber wer wei├č das schon.

Was es f├╝r ein Auto ist wird nicht verraten, aber schlaue K├Âpfe finden es heraus. Ich sag nur Netaufkleber Aktion und YouTube. Ein bisschen st├Âbern m├╝sst ihr schon selber, will ja niemanden den Spa├č verderben.

Markus ich sag es gleich, ich kann das Auto nicht brauchen, aber vielleicht k├Ânnen es Katja und Bernd brauchen. Da w├╝rden deine Domainaufkleber am Auto sogar um die halbe Welt kommen.

8 Kommentare

  1. Ja nicht bei mir sondern bei Markus.
    Deine Nummer habe ich mal rausgel├Âscht. Oder willst du dass dich Gott und die Welt anruft?

    Ich leite es mal an Markus weiter. Ob das Auto noch zu haben ist wei├č ich gar nicht.

    Antworten
  2. Hallo,

    Ist das Auto noch zu haben?
    Ja? SUPER !! Ich suche n├Ąmlich ein Auto f├╝r mich, dass ich endlich nicht mehr mit dem Rad zur Arbeit muss.

    Leider hab ich kein geld wegen tja egal…r├╝ckzahlung und so…

    Wann kann i das auto Abholen?

    Ist es Fahrbereit? brauch ich Werkstattnummern zur ├╝berstellung?

    bitte melden unter Telefonnummer gel├Âscht.
    Mfg Norbert

    Antworten
  3. Ja das versteht ja jetzt wieder keiner ­čÖé Au├čerdem sind die 100l ja bei einem polnischen (?) LKW gewesen und nicht bei einem deutschen Qualit├Ątsprodukt.

    Antworten
  4. NEIN wir doch nicht. Ich sag ja „Man kann“, ­čśë
    Hatte eh erst einen Motorschaden beim Firmenauto. Und letztens bissl Anschiss bekommen weil 17l auf 100 km ist zu viel. Naja was soll man dazu sagen.

    Antworten
  5. Jetzt wo du es sagst, w├Ąre mir aber nicht aufgefallen. Aber zum Thema Treten: Ja da muss ich dir Recht geben. So Firmenautos kann man Treten was das Zeug h├Ąlt.

    Antworten
  6. Das Auto auf youtube ist nicht das Auto, welches ich erw├Ąhnt habe. Das war ein VW Bus vom Bundesheer. Ich glaube, da h├Ątte niemand so recht eine Freude damit. Obwohl ich eigentlich gerne damit gefahren bin. Die konnte man so richtig treten ­čśë

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.