Artikelformat

Neues Projekt

Ich hatte mich bereits vor zwei Wochen dazu entschlossen, ein neues Blog-Projekt zu starten. Ich habe dann kurzer Hand die nötige Domain registriert und WordPress installiert.

Seit dem Tag an, installiere und teste ich diverse Plug-Ins. Teilweise habe ich Probleme damit, sie zum laufen zu bringen. Ich bin irgendwie nicht der Mensch der andere Leute direkt drauf anspricht und fragt ob ich Hilfe bekomme. Obwohl mehr als ein “Nein” kann ich eh nicht zur Antwort bekommen. Trotzdem, versuche ich es zuerst über diesen Weg. Im Konkreten habe ich Probleme mit drei Plugins. Ich werde jedes Problem genau erklären und wollte euch fragen, falls ihr Zeit, Lust, Laune und auch das nötige Know-How habt, ob ihr mir vielleicht helfen könntet. Ich würde mich natürlich, sofern ihr es verlangt, mich revanchieren. Wie genau müsste man sich dann im konkreten Fall überlegen.

  1. Event Calendar Plugin: Mit diesem Plugin kann man Beiträgen mit Terminen versehen. Also praktisch normale Blog Beiträge als Event-Kalender-Einträge benutzen. Es läuft eigentlich so weit. Ich würde mir jedoch eine kleine Erweiterung wünschen. Und zwar dass man auch den Ort des Events eintragen kann. Derzeit ist leider nur der Zeitpunkt (Datum und Zeit) eintragbar.
  2. Sociable: Damit wird dem Besucher ermöglicht Beiträge und Seiten diversen Bookmark Services hinzuzufügen. Leider liefert das Plugin keine Möglichkeit auch technorati zu nützen. Würde das aber gerne noch zusätzlich einbauen, nur leider weiß ich nicht so recht wie das gehen soll
  3. fGallery+: Damit kann man Bilderalben anlegen. Das Problem was ich habe ist folgendes: man sollte über den Admin Bereich Bilder hochladen können. Nur leider werden diese nicht gespeichert (CHMOD ist richtig eingestellt). Für jede Galerie wird automatisch ein neuer Ordner angelegt. In diesen Ordner kann ich aber leider auch über mein FTP Programm keine Bilder hochladen. Erstelle ich einen Ordner übers FTP Programm, wird dieser nicht im Admin Bereich des Plugins angezeigt. Also irgendwie habe ich keine Ahnung was da schief läuft.

Nun das wars schon. Ich danke euch auf alle Fälle schon einmal weil ihr scheinbar bis hierher alles gelesen habt. Danke!!
Wenn sich nun auch noch jemand bereit erklären würde, mir ein wenig zu helfen, dann wäre ich demjenigen/derjenigen zum ewigen Dank verpflichtet. Ich würde mich über jede Art der Hilfe freuen.

3 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.